Blogparade: Top 3 Dupes

Standard

Vor ein paar Tagen hat mir die liebe Diana ein dickes Grinsen ins Gesicht gezaubert. Wieso? Schon aus meiner Leseliste strahlte mich der Titel an und tatsächlich: sie hat bei ihrer Blogparade meinen Themenvorschlag aufgegriffen! Da ist es ja geradezu Ehrensache, dass ich da mitmache, oder? 😉

Top 3 Dupes (15)

Das Thema diesmal ist deshalb Dupes, also Produkte, die – meistens teurere oder schwer erhältliche – andere Produkte so gut imitieren, dass sie ihnen (inhaltlich) zum Verwechseln ähnlich sehen. („to dupe“ heißt schließlich auch so viel wie „hinter’s Licht führen“, „vorspiegeln“ oder „betrügen“, nur dass das in diesem Fall ein ganz gewollter „Betrug“ ist.)
Und da ich es ehrlich gesagt vielfach nicht einsehe, High End-Preise zu bezahlen, bei denen ich das Gefühl habe, hauptsächlich für Markenname und Verpackung zu löhnen, bin ich immer gerne auf der Suche nach guten, preisgünstigeren Dupes.  Mit der Zeit habe ich einige angesammelt, sodass mir die Auswahl von 3 tatsächlich gar nicht so leicht viel – aber ab einer gewissen Anzahl Dupes kann das ja auch gar nicht mehr einfach sein, oder?
Übrigens muss ich mich dabei natürlich vielfach auf die fundierte Meinung anderer verlassen, da ich ja die Originale nicht habe, ansonsten kann ich nur mutmaßen. (Zum Beispiel, dass mein Weihnachtsliebling „Ruby Slippers“ von Fashionista „Scarab“ von Illamasqua nicht ganz unähnlich sein könnte.)

IMG_1210

Mein Liebling, der mir zum Thema „Dupes“ immer als erstes einfällt, ist jedenfalls ganz klar der Lippenstift „Sugar Plum Fairy“aus der Mega Last Matte-Reihe von Wet ’n’ Wild. Ein wie ich finde ganz grandioser Lippenstift, der lange hält und dabei auch noch ein sagenhaft angenehmes Tragegefühl mitbringt, trotz des mehr oder weniger matten Finishs. Sugar Plum Fairy wird als Dupe zum bekannten MAC „Rebel“ gehandelt und hat mit mir schon die eine oder andere lange, durchtanzte Nacht schadlos überstanden. Wenn man ihn also um 21.30 Uhr auflegt und, trotz Getränken und Snacks, morgens um 5.30 Uhr noch Farbe von den Lippen schrubben muss, während sich der vermeintlich wasserfeste Eyeliner schon halb verabschiedet hat, muss das wohl was heißen, oder?

WnW Sugar Plum Fairy (4)

Eine Firma, die es sich geradezu zur Aufgabe gemacht zu haben scheint, tolle Dupes zu produzieren und bei mir schon einige Male Erwähnung fand ist MUA. Damals in England habe ich mir die beiden Nude-Paletten „undressed“ und „undress me too“ gekauft, ohne überhaupt zu wissen, dass sie Dupes zu den Urban Decay-Paletten „Naked“ und „Naked 2“ sein sollen, und auch das Rouge „Shade 4“ fand seinen Weg in meinen Einkaufskorb als Dupe zu NARS „Orgasm“ bzw. Sleek „Rose Gold“ (sozusagen das Dupe zum Dupe).
Ein neuerer Streich und aufgrund der Vielseitigkeit mein derzeit liebstes Paletten-Dupe der Marke ist aber die „Smokin“-Palette, ein Dupe zur Urban Decay „Smoked“ (einen Vergleich gibt’s z.B. hier). Ich meine, Pigmentierung und Auftrag sind klasse und man kann sowohl Nudelooks als auch farbiges und dramatisches schminken und hat Blendefarben, was will man mehr?

MUA Smokin Palette (4)
(Ich lehne mich übrigens mal gaaanz weit aus dem Fenster und mutmaße, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis MUA auch ein Dupe zur „Naked 3“ auf den Markt wirft. Auch wenn der Witz mit two/too sich wohl nicht adäquat ausbauen lassen wird. Namensvorschläge? „undressed threesome“ oder so? =P)

Top 3 Dupes 2

Catrice Pinkadilly Circus (19)
Die 3 voll machen darf zu guter Letzt ein weiterer Lippenstift, nämlich ein Dupe zum beliebten Dior Addict Extreme in der hübschen Farbe Lucky“. Zuerst hatte ich ein Dupe von essence in Hand, aber der widerwärtige Geruch hat mich ganz schnell zu Catrice getrieben. Hier hab ich die Anregung her und konnte mich Dank der Tester bei Müller selbst davon überzeugen, dass „Pinkadilly Circus“ wenn überhaupt nur etwas deckender ist als eine Schicht „Lucky“. Man kann ihn aber trotzdem eher transparent und glänzend tragen…

Catrice Pinkadilly Circus (1)

… oder farbintensiver, der Glanz geht mit der Zeit ohnehin etwas verloren.

Catrice Pinkadilly Circus (3)

Als ob es noch nicht genug wäre, dass Diana meinen Vorschlag umgesetzt hat, verlost sie übrigens unter allen Teilnehmerinnen auch noch ein MAC Lidschatten-Refill aus dem Standardsortiment. Die Wahl ist nicht leicht, es gibt doch einige Exemplare, bei denen ich noch auf Dupesuche bin ;), aber spontan würde ich mich wohl für „Plumage“ entscheiden sollte ich glatt noch mal Glück haben. Mitmachen und eure Top 3 Dupes präsentieren könnt ihr übrigens noch bis bis Donnerstag, den 20.2., am Freitag gibt es dann ein neues Thema.

Also, seid ihr auch manchmal bewusst auf der Suche nach günstigen Alternativen zu High End-Produkten oder muss es für euch doch das Original sein? Oder sind Preis und Marke eher nebensächlich und es wird das gekauft, was zuerst gefällt?

Advertisements

Über knaxgurke

- Baujahr 1990 in Südhessen - Doktorandin in Sheffield, UK - näht gerne - macht gelegentlich einfache Versuche im Stricken/Häkeln - würde ganz viele andere tolle, kreative Dinge auch gern können oder zumindest die Zeit haben, sie zu lernen - kocht und isst eigentlich gerne, würde das aber noch viel lieber tun wenn sie endlich nicht mehr von jedem Bissen ungeklärte Bauchschmerzen und andere Beschwerden bekäme nicht auf Fruktose verzichten müsste

»

  1. Ich kaufe eigentlich gar kein Highend 😀 Also sind es bei mir meistens Dupes…wenn überhaupt, keine Ahnung, ich kaufe, was mir gefällt ^^
    Ich würde mich auch ewiglich ärgern, 20-30 Euro für einen Lippenstift auszugeben, nur um dann festzustellen, dass der Farbton doch nicht so ganz das Wahre ist ^^

    • Genau so geht’s mir auch, dafür bin ich wohl einfach zu geizig. 😉 Grundsätzlich kaufe ich zwar auch, was mir gefällt, aber meine preisliche Schmerzgrenze ist eben niedriger, und wenn es eine günstigere Alternative gibt… warum Geld für den Markennamen bezahlen? Zumal du ja auch Recht hast, dass manche Dinge einfach nicht zu einem passen oder allgemein nicht überzeugend sind, da würde ich mich bei so viel Geld auch noch mehr ändern, ganz davon abgesehen, dass ich dann vermutlich auch weniger Auswahl hätte (auch wenn das per se wohl auch nicht schlecht wäre ;)).

  2. Hi!
    Die Palette von MUA ist toll. Ich war auch schon knapp dran, sie mir zu bestellen, habe mir dann aber blöder Weise in Erinnerung gerufen, wieviele Lidschatten und Paletten ich schon habe 😉
    Bei meinen Top 3 Dupes kommt auch ein dunkler beeriger Lippenstift vor:
    Intense Plum von L´Oreal…
    Lieben Gruß,
    ulli ks
    http://ulliks.blogspot.co.at/

    • Hi,
      bei MUA gibt’s netterweise immer mal wieder Rabattaktionen oder kostenlosen Versand nach Deutschland, das ist dann immer besonders verführerisch. 😉 Grundsätzlich hast du aber ganz recht: soo viel Kram, eigentlich bräuchte man das meiste gar nicht, aber dann macht es ja doch Spaß, zwischen verschiedenen Farben wählen zu können und so weiter…
      Liebe Grüße zurück!

    • Ja, der ist wunderbar, gell? Allein schon von der Haltbarkeit würde ich ihn am liebsten ständig tragen, aber dazu ist die Farbe dann vielleicht doch ein bisschen auffällig… 😉

  3. wäre ja cool, wenn MUA ein Dupe zur Naked rausbringen würde^^, noch cooler wäre es, wenn MUA auch in Deutschland leicht erhältlich wäre^^
    Zu den Catrice Lacken: bei mir stand der ganz unten in einem anderen Regal, sodass ich die ganze Zeit gekockt rumlaufen musste^^, also genau das Gegenteil, wobei sie wirklich bei einigen den Aufsteller in das Catrice Regal gebaut haben.

    Liebe Grüße,
    Fio

    • Ich denke schon, dass sie das früher oder später tun werden, Dupes zu den ersten beiden und anderen UD-Paletten gibt’s ja schließlich auch.
      Stimmt, nicht immer bestellen zu „müssen“ wäre schon super, vor allem weil die Marke sich denke ich in der Drogerie auch hier gut verkaufen würde.

      Liebe Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s