Schlagwort-Archive: Patchwork

Nichts wird so heiß angefasst wie es gekocht wird

Standard

Aus diesem Grund habe ich schon vor einer ganzen Weile angefangen, ein paar Topflappen für meine Mutter zu patchworken. Die Quadrate hab ich fertig geschnitten bei ebay erstanden, sonst hätte ich sicher den Lebtag nicht so eine große Mustervielfalt zusammenbekommen. Na ja, und schon gar nicht in Lila- und Rosatönen…

Topflappen 3

Für die Rückseite habe ich dann ein Stück lila Baumwolle gekauft, aus dem ich auch das Einfassband gebügelt habe. Selbiges anzunähen war übrigens wohl der größte Kampf an den ganzen Topflappen (und mit ein Grund, warum sie es erst in den Adventskalender geschafft haben), da ich es anscheinend, egal wie viel ich stecke, hefte oder sonstwas tue, partout nie so hinkriege, dass Vorder- und Rückseite eines Schrägbands ordentlich und gleichmäßig aussehen. Jedenfalls nicht im ersten Anlauf.

Topflappen 4

Die rosafarbene Quiltung ist übrigens der Tatsache geschuldet, dass ich natürlich erstmal kein passendes lilafarbenes Garn hatte oder es erst hinterher gefunden habe. Aber so ist die Rückseite wenigstens nicht ganz einfarbig. Da es mein erster Quiltvorgang und noch dazu ein Geschenk war hab ich das Muster aber einfach gehalten und nur parallele Linien zu Karos gesteppt.

Topflappen 2

Das wirklich ärgerliche an der ganzen Geschichte ist aber, dass ich extra isolierendes Futtermaterial gekauft habe, das speziell für Topflappen und dergleichen gedacht ist, und man jetzt trotzdem kein Backblech gefahrlos aus dem Ofen holen kann ohne zu denken „Oooh, jetzt wird’s aber heiß!“.  In der beiliegenden Anleitung war selbstredend keine Rede von doppellagiger Verarbeitung oder ähnlichem…

Topflappen

Nu‘ hab ich also im 3. oder 4. Anlauf das Einfassband endlich so dranbekommen, dass ich halbwegs zufrieden war, um dann Topflappen zu verschenken, die ich qausi postwendend wieder einkassieren musste, damit ich sie wieder auseinander nehmen und mindestens eine weitere Lage Futter einfügen kann. Hmpf. Hätten die ja ruhig mal dazuschreiben können, dass eine Lage nicht reicht…

Advertisements